Konservative Schmerztherapie

Durch schulmedizinische Schmerztherapie möglichst ohne Nebenwirkungen bestmöglich heilen.

 

  • Infiltrationen

Gezielt an die schmerzauslösenden Stellen gesetzte Spritzen dienen der raschen Linderung und sekundären Aktivierung der Selbstregulation des Körpers an dieser Stelle. Es wird dabei ein Lokalanästhetikum verabreicht; entweder pur oder in Mischung mit einer geringen Menge Cortison (Schulmedizin) oder einer speziell auf Sie abgestimmten Rezeptur mit homöopathischen Mitteln und Vitaminen.

  • Infusionen

Schulmedizinische Mittel und/oder Homöopathie und Hochdosis Vitamin C unterstützen die Heileffekte und wirken regenerierend.

Wir bitten um Geduld. Die Seite wird gerade aktualisiert. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Ordination Dr. Veronika Löhnert
Fachärztin für Orthopädie und Allgemeinmedizin 
1070 Wien

Angebote und Therapien

Finden Sie hier mehr über meine aktuell angebotenen Therapien und Leistungen heraus.

Rimkus Methode

Mehr...

Hypnotherapie & Coaching

Aktivieren der eigenen Ressourcen zur Bewältigung physischer und psyc...

Mehr...

Tachyontherapie

Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte – lösen Sie Blockaden...

Mehr...

Schlafplatzanalyse

Harmonisieren Sie den wichtigsten Platz im Haus und finden Sie Ihre En...

Mehr...

Aderlass – Hildegard von Bingen

Die Reinigung von innen. Eine der ältesten Methoden der Welt. Der Ade...

Mehr...

Homöopathie & CPR

Große Effekte durch Homöopathie, Blüten- & Ausleitungstherapie ...

Mehr...

Kinesiotaping

Schmerzlinderung durch Verbesserung des Lymphflusses.